Sauerstoffmessgeräte

Diese vielseitig einsetzbaren Sauerstoffmessgeräte sind Instrumente der Spitzenklasse, die das gesamte Spektrum der Sauerstoffmessung in der Wärmebehandlung und im Labor abdecken.

Zirkonoxid als Messprinzip erfüllt alle Erwartungen, die an einen modernen Spurenanalysator gestellt werden.

Mobil oder stationär betrieben ist das GSM-touch ein Sauerstoffmessgerät modernster Technologie.

Sauerstoffmessung vom Prozentbereich bis zur Spurenmessung im ppm- und ppb-Bereich können in Sekundenschnelle, ohne Nachteile für die Sensorik, mit Hilfe dieser Sauerstoffmessgeräte erzielt werden.


Sauerstoffmessgerät GSM-touch

Das tragbare Sauerstoffmessgerät GSM-touch ist ein Messgerät modernster Technik, das mittels Touch-Pad bedient wird.

Integriert ist dieses Sauerstoffmessgerät in ein elegantes Alugehäuse. Durch eine Ziffernhöhe von 24 mm ist die Messwertanzeige sehr gut ablesbar.

Eine Graphikanzeige, deren Achsen frei programmierbar sind, zeigt stetig den aktuellen Wert und die eingestellte Historie an.

Messwerte lassen sich an dem Sauerstoffmessgerät zusätzlich auf einen USB-Stick speichern oder via Ethernet weiter senden.

Die Parametrierung von Ausgängen, Alarmen und Histogramm erfolgt einfach und selbsterklärend mittels Touch-Pad.

 

Technische Daten GSM-touch

Messprinzip

Zirkonoxid

Darstellung

- Sauerstoff in %, ppm, bar
- Zeittrends
- Lambda 0,5 bis 10
- berechneter Taupunkt 90 bis –90 Grad

Messbereich

100% bis 10E-33 bar

Messgaspumpe

integriert

Netzversorgung

110 - 230 Volt, 50/60 Hz

Maße, Gewicht

ca. 315 x 210 x 75 mm zzgl. Tragegriff, ca 3,5 kg

Analogausgang 1

Analogausgang 2

Linear, programmierbar 0/4 -20 mA

Logarithmisch oder Zusatzfunktion, programmierbar 0/4 - 20 mA

Digitalausgang 1

Digitalausgang 2

Grenzwerte, Alarme (3 potentialfreie Relais)

Ethernet, USB

 

  GSM-touch Manual (PDF)


Sauerstoffmessgerät GSM-V6

Dieses vielseitige und tragbare Sauerstoffmessgerät deckt das gesamte Spektrum der Sauerstoffmessung in der Wärmebehandlung und im Labor ab.

Zirkonoxid als Messprinzip erfüllt alle Erwartungen, die an einen modernen Spurenanalysator gestellt werden. Mobil oder stationär betrieben, das Sauerstoffmessgerät GSM-V6 ist ein Produkt modernster Technologie.

Die numerische und zeitgraphische Darstellung von SauerstoffLambda und Taupunkt bildet somit exakt Prozessparameter ab.

 

Technische Daten GSM-V6

Anzeige

LCD, 64x128 Punkte

Darstellung

- Sauerstoff in %, ppm, bar
- Zeittrends
- Regler
- Lambda 0,5 bis 10
- berechneter Taupunkt 90 bis –90 Grad

Ausgang

0/4-20mA skalierbar
2 Relais potentialfrei für Regler oder Grenzwert

Maße

ca. 160 x 260 x 260 mm zzgl. Tragegriff, ca. 4 kg

Netz

230 Volt, 50/60 Hz

Messbereich

100% bis 10E-33 bar Sauerstoff

Messprinzip

Zirkonoxid

Messgastransport

Eingebaute Gaspumpe

Messgasanschluss    3mm Swagelok

 

 GSM V6 Manual (PDF)


Sauerstoffmessgerät GSM

Dieses kombinierbare Sauerstoffmessgerät, Typ GSM, wird zur Messung und Regelung des Sauerstoffgehalts in die Ofensteuerung eingebaut. Es visualisiert mit seiner LCD- Matrixanzeige Signale von Sauerstoffsensoren.

Die numerische und zeitgraphische Darstellung von Sauerstoff, Lambda, C-Pegel und Taupunkt bildet somit exakt Prozessparameter auf der Anzeige von diesem Sauerstoffmessgerät ab.

Der integrierte Regler und individuell einstellbare Grenzwerte erlauben oxidative Verfahrensbedingungen reproduzierbar zu kontrollieren.

Technische Daten GSM


 
Anzeige LCD, 64x128 Punkte
Darstellung

- Sauerstoff in %, ppm, bar
- Zeittrends
- Regler
- Lambda 0,5 bis 10
- berechneter Taupunkt 90 bis –90 Grad

Ausgang 0/4-20mA skalierbar
2 Relais potentialfrei für Regler oder Grenzwert

Maße

96 x 96 x 180 mm

Netz 115/230 Volt, 50/60 Hz
Messbereich

100% bis 10E-33 bar Sauerstoff

Kombinationen

 

 

   GSM Manual (PDF)



Sauerstoffversorgungsmodul Z15

Technische Daten Sauerstoffversorgungsmodul Z15

  • Alu-Gehäuse 120 x 120 mm, 110 mm Höhe für Schraubmontage
  • Versorgungseinheit und Impedanzwandler für Sensoren Typ A15
  • Versorgung 230 V

Sauerstoffmess- und Regelgerät U15-Digital

Das Messmodul der Serie U15-DIGITAL verfügt über folgende Funktionen:

  • Messung des Sauerstoffpartialdruckes in Verbindung mit einem separaten Sensors aus der Serie A oder C
  • Ausgabe des Messwertes 0 bis 20 mA umschaltbar auf 4 bis 20mA
  • Erzeugung von Alarmen

Das Modul wird nach der Installation, falls erforderlich, parametriert und bleibt mit diesen Einstellungen dauerhaft in Betrieb.

Technische Daten U15-Digital

Messbereich 100 % bis 10-31 bar O2

Umgebungstemperatur

0 bis 45 Grad Celsius

Messgenauigkeit

+/- 0.3 mV der Sensor EMK
+/- 2 Grad Celsius
+/- 2% des mA Ausganges
+/- 2% des log Sauerstoffpartialdruckes

Maße

ca. 150 x 180 x 90 mm (HxBxT)

Gewicht

ca. 1.5 kg

Netzspannung

230 Volt AC, 24 VG
Typenschild beachten! Falsche Versorgung kann das Modul zerstören!

Leistung

Je nach Sensortyp, max.ca. 100 VA

1 optional 2 Analogausgang

0/4 – 20 mA konfigurierbar, potentialfrei

2 Relaisausgang

 

für Alarme konfigurierbar, 1A, 24 V
(ohmisch)

   U15-Digital Manual (PDF)